Leistungen

4. Prozess Management

Schafft Kundenorientierung

  • Die Prozesslandkarte des Unternehmens mit seinen Kern-, Führungs- und Unterstützungsprozessen bilden die Ausgangbasis.
  • Mittels Kurzanalyse werden Potenziale gehoben und Problemfelder definiert.
  • Deren Bewertung führt zur Priorisierung und Basis für Entscheidungen.
  • Teams werden gebildet, die sich an der Belastbarkeit der Organisation orientieren.
  • Ihre Zusammensetzung spiegelt die Handelnden des jeweiligen Prozesses wider.
  • Um ein gemeinsames Verständnis sicher zu stellen, erhalten alle Teammitglieder eine kurze Prozessschulung.  
  • Methodisch unterstützt der externe Prozessmoderator die Teams, damit die Ergebnisse im definierten Zielkorridor bleiben.
  • Als neutraler Begleiter hilft er schwierige Schnittstellenthematiken zu lösen.
  • Eine intensive Prozessschulung sichert langfristig den Erfolg ab, gestützt durch den kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der zu implementieren ist.

Setzt „qualitätsorientiertes Denken und Handeln“ voraus 

  • Durch Aufbau einer Methodenkompetenz, die im Unternehmen, wie „selbstverständlich“ gelebt wird. (Kulturveränderung)
  • Der „Prozess zur Problemlösung“ PZP ist eine 5-Schritte Methode, die Veränderungen und Anpassungen in Abläufen und in Arbeits- bedingungen bewirken zur Absicherung der kontinuierlichen Verbesserung (KVP)
  • Der „Ziel – Ergebnis – Prozesses“ (ZEP) ist eine Methode, die auf 8 Schritten basiert. Sie ist streng zielorientiert und stellt eine Übereinstimmung mit den Kundenanforderungen sicher.
  • Methodisch zu mehr Effektivität und Effizienz in den täglichen Besprechungen schafft nachweislich erhebliche Kapazitäten für Kreativität und Konzeptarbeit.
  • Mit 5A als Weg zur besseren Arbeitsorganisation werden Verschwendungen drastisch reduziert und Ressourcen freigesetzt.

 

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Bitte sprechen Sie uns auf Ihre individuellen Anforderungen und Ideen an. Füllen Sie einfach nebenstehendes Formular aus und senden es an uns. Selbstverständlich können Sie auch direkt eine E-Mail an uns senden. 

 

Direkt-Kontakt:
Phone: +41 (0) 41 51 12 816
Mobil (D): +49 (0) 172 675 81 75

*Pflichtfelder